Lieblings-Nudelsalat

on

Dieser fantastische Nudelsalat eignet sich natürlich super für jede Grillparty – aber auch um den Winterblues zu vertreiben. Achtung, Suchtgefahr! 🙂

Möchtet ihr eine große Schüssel voller Nudelsalat machen, benötigt ihr folgende Zutaten:

  • 300 g Penne
  • Kirschtomaten oder Cocktailtomaten nach Belieben
  • 1 Bund Basilikum
  • 1 Glas schwarze Oliven, entsteint
  • 1 Glas getrocknete Tomaten
  • 1/2 Packung Pinienkerne
  • 30 g Parmesan im Stück
  • etwas Olivenöl
  • 2-3 EL mittelscharfer Senf
  • etwas Balsamicoessig
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz, Pfeffer

Anti-Wegwerf-Tipp: Ihr habt noch etwas Basilikum vom Pesto-Genuss übrig? Perfekt! Diesen könnt ihr hier super verwerten. Es muss nicht unbedingt ein ganzer Topf Basilikum sein.

Setzt als erstes die Nudeln auf und lasst diese al dente kochen. Währenddessen halbiert ihr ein paar Kirsch- oder Cocktailtomaten und lasst die Oliven abtropfen. Die getrockneten Tomaten ebenfalls abtropfen lassen, aber das Öl aufheben. Das benötigen wir später noch! Die getrockneten Tomaten und den Basilikum in kleine Streifen schneiden.
Hackt Zwiebel und Knoblauchzehe in feine Stückchen und vermengt diese mit dem Öl der getrockneten Tomaten, etwas Olivenöl, etwas Balsamicoessig und dem Senf zu einer Vinaigrette. Würzt diese mit Salz und Pfeffer. Sobald die Nudeln fertig sind, lasst diese gut abtropfen und etwas abkühlen. Dann könnt ihr die Vinaigrette über die Nudeln geben. Nun kommen noch die getrockneten Tomaten, Oliven, Basilikum und die Kirsch-/oder Cocktailtomaten dazu. Rührt den Salat kräftig um und lasst ihn 2-3 Stunden ziehen. Dann erst schmeckt er so richtig lecker!

Die Pinienkerne werden vor dem Servieren noch kurz in einer Pfanne ohne Öl angebraten. Diese gebt ihr dann, zusammen mit dem geriebenen Parmesan, über den Salat.

Rezept speichern